Domain theatersport-deutschland.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt theatersport-deutschland.de um. Sind Sie am Kauf der Domain theatersport-deutschland.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Renaissance Und Humanismus In:

Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger  Kartoniert (TB)
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger Kartoniert (TB)

Der Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit vollzieht sich so langsam und allmählich daß man keine bestimmte Periode geschweige denn ein einzelnes Ereignis als Anfangs- oder Endtermin der beiden Zeiten annehmen kann. Unter den Bestrebungen die aus den Ideen des Mittelalters herauszuführen an das Altertum geistig und künstlerisch anzuknüpfen und doch schöpferisch und selbsttätig sich zu erweisen suchen sind die aus Italien entstammenden dort und in Deutschland zur lebendigsten Entfaltung gelangten am wichtigsten. Sie gehören dem 13. bis 16. Jahrhundert an bilden den Inhalt einer bewegten Epoche die dem Mittelalter nicht zugerechnet werden kann obwohl sie ihm zeitlich nahesteht und noch nicht als Bestandteil der Neuzeit erfasst werden mag obwohl sie ihr inhaltlich verwandt ist. Aus diesem Grunde fasst man diese Zwischenperiode als ein eigenartiges Ganzes zusammen gewährt ihr eine besondere Betrachtung und bezeichnet sie mit selbständigem Namen dem der Renaissance d.h. der Wiedergeburt nämlich des Altertums in Kunst Wissenschaft und Leben und dem des Humanismus der Menschheitsbildung der vollkommenen Entfaltung der innerlichen und äußerlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Menschen. Dieses Buch über die Renaissance und Humanismus in Italien und Deutschland ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1882. Illustriert mit zahlreichen historischen Abbildungen.

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger  Kartoniert (TB)
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger Kartoniert (TB)

Der Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit vollzieht sich so langsam und allmählich daß man keine bestimmte Periode geschweige denn ein einzelnes Ereignis als Anfangs- oder Endtermin der beiden Zeiten annehmen kann. Unter den Bestrebungen die aus den Ideen des Mittelalters herauszuführen an das Altertum geistig und künstlerisch anzuknüpfen und doch schöpferisch und selbsttätig sich zu erweisen suchen sind die aus Italien entstammenden dort und in Deutschland zur lebendigsten Entfaltung gelangten am wichtigsten. Sie gehören dem 13. bis 16. Jahrhundert an bilden den Inhalt einer bewegten Epoche die dem Mittelalter nicht zugerechnet werden kann obwohl sie ihm zeitlich nahesteht und noch nicht als Bestandteil der Neuzeit erfasst werden mag obwohl sie ihr inhaltlich verwandt ist. Aus diesem Grunde fasst man diese Zwischenperiode als ein eigenartiges Ganzes zusammen gewährt ihr eine besondere Betrachtung und bezeichnet sie mit selbständigem Namen dem der Renaissance d.h. der Wiedergeburt nämlich des Altertums in Kunst Wissenschaft und Leben und dem des Humanismus der Menschheitsbildung der vollkommenen Entfaltung der innerlichen und äußerlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Menschen. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch über die Renaissance und den Humanismus in Italien und Deutschland ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882. Illustriert mit zahlreichen historischen Abbildungen.

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger  Kartoniert (TB)
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger Kartoniert (TB)

Renaissance und Humanismus in Italien und Deutschland ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger  Kartoniert (TB)
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger Kartoniert (TB)

Renaissance und Humanismus in Italien und Deutschland ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 40.90 € | Versand*: 0.00 €

Was ist die Renaissance und Humanismus?

Die Renaissance war eine kulturelle Bewegung, die im 14. Jahrhundert in Italien begann und sich später in ganz Europa ausbreitete....

Die Renaissance war eine kulturelle Bewegung, die im 14. Jahrhundert in Italien begann und sich später in ganz Europa ausbreitete. Sie war geprägt von einem Wiedererstarken des Interesses an antiker Kunst, Literatur, Philosophie und Wissenschaft. Der Humanismus war eine zentrale philosophische Strömung der Renaissance, die den Menschen und seine Fähigkeiten in den Mittelpunkt stellte. Humanisten betonten die Bedeutung von Bildung, Vernunft und Ethik für die Entwicklung des Individuums und der Gesellschaft. Zusammen haben die Renaissance und der Humanismus zu einem tiefgreifenden Wandel in Kunst, Wissenschaft, Politik und Religion geführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Renaissance Humanismus Kunst Wissenschaft Literatur Philosophie Bildung Geschichte Italien Erneuerung

Was versteht man unter Humanismus und Renaissance?

Was versteht man unter Humanismus und Renaissance? Der Humanismus war eine geistige Bewegung, die sich auf die Wiederentdeckung un...

Was versteht man unter Humanismus und Renaissance? Der Humanismus war eine geistige Bewegung, die sich auf die Wiederentdeckung und Wertschätzung antiker griechischer und römischer Kultur konzentrierte. Er betonte die Bedeutung des Individuums, die Förderung von Bildung und Wissenschaft sowie die Betonung von Vernunft und Ethik. Die Renaissance war eine kulturelle und künstlerische Blütezeit in Europa, die eng mit dem Humanismus verbunden war. Sie zeichnete sich durch eine Wiederbelebung der klassischen Kunst, Architektur, Literatur und Wissenschaft aus. Zusammen prägten Humanismus und Renaissance maßgeblich das Weltbild und die kulturelle Entwicklung des europäischen Mittelalters.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fortschritt Freiheit Kritik Erkenntnis Schönheit Creativität Individualität Self-Expression Human-Centered

Was sind die Zusammenhänge zwischen Humanismus und Renaissance?

Der Humanismus war eine geistige Bewegung, die sich während der Renaissance entwickelte. Beide Bewegungen hatten gemeinsame Wurzel...

Der Humanismus war eine geistige Bewegung, die sich während der Renaissance entwickelte. Beide Bewegungen hatten gemeinsame Wurzeln in der Wiederentdeckung der antiken griechischen und römischen Kultur und dem Streben nach menschlicher Bildung und Wissen. Der Humanismus beeinflusste die Renaissance in vielerlei Hinsicht, indem er die Ideen von Humanität, Individualismus und Rationalität förderte und somit das kulturelle und intellektuelle Klima dieser Zeit prägte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Humanismus und Renaissance?

Was ist der Unterschied zwischen Humanismus und Renaissance? Der Humanismus ist eine geistige Bewegung, die sich auf die Wertschät...

Was ist der Unterschied zwischen Humanismus und Renaissance? Der Humanismus ist eine geistige Bewegung, die sich auf die Wertschätzung des Menschen und seiner Fähigkeiten konzentriert, während die Renaissance eine kulturelle Bewegung war, die sich auf die Wiederentdeckung antiker Kunst und Literatur konzentrierte. Der Humanismus betonte die Bedeutung von Bildung und Wissen, während die Renaissance eine Zeit des künstlerischen und intellektuellen Aufblühens war. Der Humanismus war eine philosophische Haltung, die sich auf die Verbesserung der Gesellschaft durch Bildung konzentrierte, während die Renaissance eine Ära war, die von einem neuen Interesse an der Natur und dem menschlichen Körper geprägt war. Insgesamt kann gesagt werden, dass der Humanismus eine geistige Grundlage für die Renaissance bildete, die sich in der Kunst, Literatur und Wissenschaft dieser Zeit widerspiegelte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fortschritt Individualität Freiheit Kritik Skepsis Empirie Humanitas Universalismus Neugierde

Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger  Kartoniert (TB)
Renaissance Und Humanismus In Italien Und Deutschland - Ludwig Geiger Kartoniert (TB)

Renaissance und Humanismus in Italien und Deutschland ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1882. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 40.90 € | Versand*: 0.00 €
Renaissance-Humanismus
Renaissance-Humanismus

Die Epoche der Renaissance (spätes 14. bis frühes 17. Jahrhundert) war die intensivste Phase der Antikerezeption in der Geschichte Europas. Die Wiederentdeckung, Aneignung und Weiterentwicklung der Errungenschaften der Antike haben die Kultur der Frühen Neuzeit auf allen Gebieten entscheidend geprägt. Das Lexikon zum Renaissance-Humanismus verfolgt diese Entwicklung vom Wirken Petrarcas bis zur Zeit der Reformation und Konfessionalisierung in 130 ausführlichen Beiträgen zu Sachthemen, Schlüsselfiguren und zentralen Orten der humanistischen Bewegung.

Preis: 219.99 € | Versand*: 0.00 €
Humanismus Und Renaissance  Kartoniert (TB)
Humanismus Und Renaissance Kartoniert (TB)

EinFach Geschichte ... differenziert richtet sich an Geschichtslehrerinnen und -lehrer und sieht sich als Ergänzung zu den eingeführten Lehrwerken. Aus der Praxis - für die Praxis: Die Reihe will mit vielfältigen erprobten Methoden und Sozialformen Angebote machen für einen abwechslungsreichen differenzierenden Unterricht: Eine große Menge an Material welche bis ins Detail aufeinander abgestimmt ist vermittelt ein allgemeines Basiswissen über das Thema. Ansprechende und differenzierte Arbeitsaufträge ermöglichen den Schülerinnen und Schülern individualisierte und kreative Zugänge. Neben hilfreichen Tipps zur Einführung und Durchführung werden auch Kriterien zur Bewertung der Unterrichtseinheit vorgestellt. Unser Anliegen ist es Lehrerinnen und Lehrern schnell und effizient das für den Unterricht in heterogenen Klassen nötige Hintergrundwissen und Material bereitzustellen. Die Reihe EinFach Geschichte ... differenziert ist individualisiert und handlungsorientiert ausgelegt und bietet neue didaktische Ansätze sowie flexible Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung um die differenzierende Unterrichtsvorbereitung zu erleichtern. Obwohl die Lehrpläne der Bundesländer unterschiedliche Schwerpunkte setzen stimmen die zentralen thematischen Inhalte vielfach überein sodass die Hefte bzw. Bausteine der Reihe EinFach Geschichte ... differenziert problemlos in allen Bundesländern zum Einsatz kommen können.

Preis: 27.00 € | Versand*: 0.00 €
Humanismus und Renaissance. EinFach Geschichte ... differenziert
Humanismus und Renaissance. EinFach Geschichte ... differenziert

Humanismus und Renaissance. EinFach Geschichte ... differenziert , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202201, Produktform: Kartoniert, Beilage: zahlr. farb. Abb., Titel der Reihe: EinFach Geschichte ... differenziert##, Seitenzahl/Blattzahl: 102, Keyword: Lehrermaterial Schöningh, Fachschema: Geschichte / Lehrermaterial, Bildungsmedien Fächer: Geschichte, Region: Berlin~Brandenburg~Mecklenburg-Vorpommern~Sachsen-Anhalt~Sachsen~Thüringen~Bayern~Baden-Württemberg~Hessen~Rheinland-Pfalz~Saarland~Bremen~Hamburg~Niedersachsen~Nordrhein-Westfalen~Schleswig-Holstein, Bildungszweck: Für die Gemeinschaftsschule~Für die Mittelschule~Für die Mittelstufenschule~Für die Oberschule~Für die Realschule~Für die Realschule plus~Für die Regelschule~Für die Regionale Schule / Regionalschule~Für die Sekundarschule~Für die Stadtteilschule~Für das Gymnasium~Für die Integrierte Gesamtschule~5.Lernjahr~6.Lernjahr~7.Lernjahr~8.Lernjahr~9.Lernjahr~10.Lernjahr~für die Sekundarstufe I, Altersempfehlung / Lesealter: 23, Genaues Alter: RES, Warengruppe: HC/Schulbücher/Unterrichtsmat./Lehrer, Fachkategorie: Unterricht und Didaktik: Geschichte, Schulform: RES GYM, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Schoeningh Verlag, Verlag: Schoeningh Verlag, Verlag: Sch”ningh Verlag, Länge: 305, Breite: 210, Höhe: 3, Gewicht: 287, Produktform: Kartoniert, Genre: Schule und Lernen, Genre: Schule und Lernen, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Schulform: Realschule, Gymnasium, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Schulbuch,

Preis: 27.00 € | Versand*: 0 €

Was ist der Unterschied zwischen Humanismus und Renaissance?

Der Humanismus ist eine philosophische und kulturelle Bewegung, die sich auf die Wertschätzung und den Fokus auf den Menschen und...

Der Humanismus ist eine philosophische und kulturelle Bewegung, die sich auf die Wertschätzung und den Fokus auf den Menschen und seine Fähigkeiten konzentriert. Die Renaissance hingegen bezieht sich auf eine historische Epoche, die von einer Wiederbelebung des Interesses an Kunst, Wissenschaft und Kultur geprägt war. Der Humanismus war eine wichtige Ideologie und Denkweise während der Renaissance, aber nicht die einzige.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie war die Hexenverfolgung in der Renaissance und im Humanismus?

Die Hexenverfolgung in der Renaissance und im Humanismus war eine Zeit intensiver Verfolgung und Bestrafung von Menschen, die der...

Die Hexenverfolgung in der Renaissance und im Humanismus war eine Zeit intensiver Verfolgung und Bestrafung von Menschen, die der Hexerei beschuldigt wurden. Es gab eine weit verbreitete Angst vor Hexen und dem Teufel, und es wurden zahlreiche Hexenprozesse abgehalten, bei denen die Angeklagten gefoltert und oft hingerichtet wurden. Die Hexenverfolgung wurde von religiösen und gesellschaftlichen Vorstellungen beeinflusst und führte zu einer tiefgreifenden Veränderung der Rechtsprechung und des sozialen Gefüges.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie nimmt die Kirche den Humanismus und die Renaissance auf?

Die Kirche reagierte unterschiedlich auf den Humanismus und die Renaissance. Während einige Kirchenvertreter den Humanismus als ei...

Die Kirche reagierte unterschiedlich auf den Humanismus und die Renaissance. Während einige Kirchenvertreter den Humanismus als eine Möglichkeit sahen, das Christentum zu erneuern und zu reformieren, betrachteten andere ihn als eine Bedrohung für die traditionelle kirchliche Autorität. Die Renaissance wurde von der Kirche oft als eine Zeit des Wiederauflebens des antiken Wissens und der Künste betrachtet, aber auch hier gab es Spannungen zwischen der Kirche und den neuen Ideen und Entwicklungen dieser Zeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied und/oder Zusammenhang zwischen Renaissance und Humanismus und was waren die Ziele der Renaissance?

Die Renaissance war eine kulturelle Bewegung, die in Europa im 14. bis 17. Jahrhundert stattfand und von einem Wiedererwachen des...

Die Renaissance war eine kulturelle Bewegung, die in Europa im 14. bis 17. Jahrhundert stattfand und von einem Wiedererwachen des Interesses an antiker Kunst, Wissenschaft und Literatur geprägt war. Der Humanismus hingegen war eine intellektuelle Bewegung innerhalb der Renaissance, die den Schwerpunkt auf die Wertschätzung des Menschen, seine Fähigkeiten und sein Potenzial legte. Die Ziele der Renaissance waren die Wiederentdeckung und Wiederbelebung der antiken Kultur, die Förderung des Wissens und der Bildung sowie die Entwicklung neuer künstlerischer und wissenschaftlicher Ideen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Reformation, Humanismus, Renaissance (Pfitzer, Klaus)
Reformation, Humanismus, Renaissance (Pfitzer, Klaus)

Reformation, Humanismus, Renaissance , (Kompaktwissen Geschichte) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20150520, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Reclam Universal-Bibliothek#17085#~Kompaktwissen Geschichte##, Autoren: Pfitzer, Klaus, Redaktion: Henke-Bockschatz, Gerhard, Seitenzahl/Blattzahl: 159, Abbildungen: 7 sw-Abb. + 1 Karte, Keyword: Geschichtsunterricht; Europäische Geschichte; Geschichte, Fachschema: Geschichte / Lernhilfe, Abiturwissen~Reformation - Reformationszeit - Reformationstag~Renaissance - Frührenaissance~Humanismus~Geschichte / Didaktik, Methodik, Bildungsmedien Fächer: Geschichte, Fachkategorie: Unterricht und Didaktik: Geschichte~Unterricht und Didaktik: Lehrbücher, Bildungszweck: für das Studium zu Hause, Privatunterricht~für die Sekundarstufe II~Für die Sekundarstufe, Style: Renaissance, Warengruppe: TB/Lernhilfen/Abiturwissen, Fachkategorie: Europäische Geschichte: Reformation, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam, Philipp, Länge: 147, Breite: 93, Höhe: 15, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Schule und Lernen, Genre: Schule und Lernen, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Schulbuch, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 7.00 € | Versand*: 0 €
Reformation  Humanismus  Renaissance - Klaus Pfitzer  Taschenbuch
Reformation Humanismus Renaissance - Klaus Pfitzer Taschenbuch

Die Reihe »Kompaktwissen Geschichte« bietet Einzelbände zu allen Sachthemen des schulischen Geschichtsunterrichts der Oberstufe zur Vertiefung der Arbeit mit dem Geschichtsbuch und zur Prüfungsvorbereitung vor dem Abitur. Die Bände sind immer gleich aufgebaut:- Einleitung ins Thema die die Schüler dort abholt wo sie mit ihrem Wissen stehen- Ausführliche Darstellung mit Zeittafeln Diagrammen und Bildern- Quellen in einer Auswahl die weit über Schulbuch-Zitate hinausgeht- Kontroversen der Geschichtsschreibung Einblicke in die aktuelle Diskussion zum Thema für Schüler verständlich aufbereitet.

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Philosophie des Humanismus und der Renaissance (Leinkauf, Thomas)
Die Philosophie des Humanismus und der Renaissance (Leinkauf, Thomas)

Die Philosophie des Humanismus und der Renaissance , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Produktform: Kartoniert, Autoren: Leinkauf, Thomas, Keyword: Lehrbuch; Wissenschaft; Frühhumanismus; Spätrenaissance; studia humanitatis; Sprache; Grammatik; Dialektik; Rhetorik; Poetik; Ethik; Politik; Historik, Fachschema: Philosophie / Philosophiegeschichte, Fachkategorie: Philosophiegeschichte, Warengruppe: HC/Geschichte/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Geschichte allgemein und Weltgeschichte, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 223, Breite: 143, Höhe: 38, Gewicht: 871, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Mehrbändigkeit: Bd. 6, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2277482

Preis: 44.00 € | Versand*: 0 €
Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (Leinkauf, Thomas)
Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (Leinkauf, Thomas)

Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance , Zu Beginn seiner Abhandlung »Über das einsame Leben« (De vita solitaria) schreibt Francesco Petrarca 1346: »Niemand schafft es, lange unter Wasser zu leben. Es ist unausweichlich, dass er auftaucht und das Antlitz, das er verbarg, offen zeigt.« René Descartes dagegen, in seinen Cogitationes privatae, notiert dreihundert Jahre später: »Wie die Komödianten [...] Masken anziehen, so schreite ich, der ich am Schauspiel dieser Welt [...] teilzunehmen gedenke, mit einer Maske bedeckt voran.« - Einmal die offene, einmal die verdeckte Konfrontation: bei Petrarca ein Ich, das sich schrittweise erst aus dem mittelalterlich-scholastischen Gefüge herauswindet; bei Descartes ein selbstbewusstes, aber skeptisches Subjekt, das sich angesichts der Erfahrungen der Inquisition lieber verdeckt auf die Bühne des Theatrum mundi begibt. Zwischen diesen beiden Selbstentwürfen liegt eine komplexe geistesgeschichtliche Entwicklung, der Thomas Leinkauf in seiner großangelegten, materialreichen Studie zur Philosophie des Humanismus und der Renaissance zwischen 1350 und etwa 1600 detailliert nachgeht. Auf allerhöchstem Niveau, dabei die historischen Grundbedingungen wie die rasante Wissensentwicklung und Weltexploration, Protestantismus und Konfessionalisierung, aber auch Faktoren wie die Ausbreitung der Pest und die Rivalität zum kirchlich-scholastischen Denken im Blick behaltend, beschreibt das Werk die faszinierende, komplizierte, von gegensätzlichen Kräften und Denkschulen vorangetriebene Entwicklung hin zum modernen Denken. Eine Einleitung, ausführliche Register und eine Bibliographie erschließen das Werk. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201701, Produktform: Leinen, Inhalt/Anzahl: 2, Autoren: Leinkauf, Thomas, Fachschema: Philosophie / 17.-18. Jahrhundert~Renaissance - Frührenaissance~Aufklärung (Epoche)~Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat~Humanismus, Fachkategorie: Soziale und politische Philosophie, Zeitraum: 1500 bis heute, Style: Renaissance, Warengruppe: HC/Philosophie/Renaissance und Aufklärung, Fachkategorie: Abendländische Philosophie: Aufklärung, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXXII, Seitenanzahl: 1937, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH, Verlag: Meiner, F, Länge: 255, Breite: 174, Höhe: 12, Gewicht: 3360, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2534937

Preis: 149.00 € | Versand*: 0 €

Was sind Pro- und Kontra-Argumente für den alten Humanismus als Revolution des Geistes in der Renaissance?

Pro-Argumente für den alten Humanismus als Revolution des Geistes in der Renaissance sind, dass er eine Wiederentdeckung und Werts...

Pro-Argumente für den alten Humanismus als Revolution des Geistes in der Renaissance sind, dass er eine Wiederentdeckung und Wertschätzung der antiken Kultur und des Wissens brachte, was zu einem neuen Verständnis von Bildung und Wissenschaft führte. Der Humanismus betonte auch die Bedeutung des Individuums und der menschlichen Vernunft, was zu einem neuen Fokus auf die Entwicklung des eigenen Potenzials und der persönlichen Freiheit führte. Kontra-Argumente könnten sein, dass der Humanismus eine elitäre Bewegung war, die hauptsächlich von wohlhabenden und gebildeten Schichten getragen wurde und somit nicht allen Menschen zugute kam. Außerdem könnte argumentiert werden, dass der Humanismus zu einer Vernachlässigung anderer wichtiger Aspekte des Lebens führte, wie zum Beispiel

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Verbindung besteht zwischen der Varusschlacht und dem Renaissance-Humanismus oder Österreich-Ungarn in Bezug auf eine Facharbeit in Geschichte?

Die Varusschlacht im Jahr 9 n. Chr. war ein bedeutendes Ereignis in der römischen Geschichte und hatte Auswirkungen auf das Verhäl...

Die Varusschlacht im Jahr 9 n. Chr. war ein bedeutendes Ereignis in der römischen Geschichte und hatte Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen dem Römischen Reich und den germanischen Stämmen. Der Renaissance-Humanismus, der im 15. und 16. Jahrhundert aufkam, war eine geistige Bewegung, die sich auf die Wiederentdeckung und Wertschätzung der antiken Kultur konzentrierte. Es gibt keine direkte Verbindung zwischen der Varusschlacht und dem Renaissance-Humanismus, da sie in verschiedenen historischen Epochen stattfanden. In Bezug auf Österreich-Ungarn könnte man argumentieren, dass die Varusschlacht als historisches Ereignis einen Einfluss auf die Vorstellung von nationaler Identität und nationaler Einheit hatte. Österreich-Ungarn war ein

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Humanismus?

Humanismus ist eine philosophische und geistige Bewegung, die den Menschen und seine Fähigkeiten in den Mittelpunkt stellt. Sie be...

Humanismus ist eine philosophische und geistige Bewegung, die den Menschen und seine Fähigkeiten in den Mittelpunkt stellt. Sie betont die Würde und Autonomie des Individuums, die Vernunft und den Wert von Bildung. Der Humanismus zielt darauf ab, das menschliche Potenzial zu entfalten und eine gerechtere und humanere Gesellschaft zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Humanismus schlecht?

Nein, Humanismus ist nicht schlecht. Im Gegenteil, er betont die Würde und den Wert des Menschen und setzt sich für die Förderung...

Nein, Humanismus ist nicht schlecht. Im Gegenteil, er betont die Würde und den Wert des Menschen und setzt sich für die Förderung von Bildung, Vernunft und Mitgefühl ein. Humanismus kann dazu beitragen, eine gerechtere und humanere Gesellschaft zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.